Kommunikation gemäß Richt. 2009/136 / CE: Diese Seite benutzt technische Cookies auch von Dritten. "Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung." Um die Zustimmung zu widerrufen, genügt es, die Domain-Cookies vom Browser zu löschen.

Kulinarische Reise nach Ligurien – Wandern mit Meeresblick

Wir werden in dieser Woche die großartige Kulturlandschaft der Cinque Terre, einer der schönsten Küstenabschnitte Italiens und Weltkulturerbe der UNESCO, entdecken. Bei unseren Wanderungen durch Weinberge und Olivenhaine genießen wir den Blick aufs Meer. Die kulinarischen Köstlichkeiten der Gegend, Focaccia, Olivenöl, Wein, Sardellen, Kräuter, Pasta und vieles andere dagegen lernen wir beim gemeinsamen Kochen mit unserem Hotelkoch sowie bei Erzeugerbesuchen und Verkostungen kennen.



Programm

 SAMSTAG: ANREISE

trinken in Venedig

Individuelle Anreise im Hotel.

Wir treffen uns vor dem Abendessen auf der verglasten Dachterrasse zu einem Begrüßungsaperitif und zum gegenseitigen Kennenlernen, und um erst einmal abzuschalten und „anzukommen“.

Dann essen wir gemeinsam im Restaurant unseres Hotels das vom Chefkoch Marco für uns zubereitete Menü.

 


 

SONNTAG: WANDERN & LIGURISCHER MITTAGSIMBISS

Wanderung Levanto - Monterosso

Hoch über dem Meer wandern wir von Levanto nach Monterosso durch die charakteristische Macchiavegetation, inmitten von Steineichen, duftenden Kräutern und Erdbeerbäumen. In einem Weinlokal in Monterosso werden wir zu einem Mittagsimbiss mit Weinverkostung erwartet.
Gemeinsamen Abendessen im Hotel.

Wanderung Levanto - Monterosso: etwa 7,5 km, 391 m Höhenunterschied im An- und Abstieg, ca. 3 Stunden, Schwierigkeit: mittel, etwas anstrengender Anstieg von Levanto und Abstieg nach Monterosso.


 

MONTAG: FREIZEIT & OLIVENÖL

WANDERN

Vormittags ist Freizeit, um sich auf eigene Faust auf Wunsch die Orte der Cinque Terre ansehen oder eine Wanderung auf den gut ausgezeichneten klassischen Wegen der Cinque Terre machen zu können.

Anschließend werden wir zur Besichtigung einer modernen Olivenmühle und zu einem Mittagsimbiss mit Olivenöl- und Weinverkostung erwartet. Abendessen im Hotel.


 

DIENSTAG: LA SPEZIA, MARKT & KOCHEN

 LA SPEZIA, MARKT & KOCHEN

Morgens fahren wir mit der Bahn nach La Spezia und besuchen gemeinsam den großen Markt, auf dem wir Fisch, Obst und Gemüse, Käse und Wurstwaren finden. Danach haben wir Zeit für einen individuellen Stadtbummel durch diese lebendige Hafenstadt mit ihrer Fußgängerzone, der Hafenpromenade und vielen interessanten Geschäften.

Zum Mittagessen treffen wir uns wieder in einem netten Lokal am Markt, und am Nachmittag erwartet uns unser Hotelkoch zum gemeinsamen Kochen.
Abendessen im Hotel mit den von uns gekochten Gerichten.


 

MITTWOCH: WANDERN & WEIN

Vorspeise

Vormittags wandern wir von Corniglia über Volastra nach Manarola. Nach einem etwas schweißtreibenden Aufstieg erreichen wir einen wunderschönen Weg, der uns durch die berühmten und am besten erhaltenen Weinterrassen der Cinque Terre führt. Weinverkostung mit Mittagsimbiss bei der Genossenschaftskellerei der Cinque Terre und Treffen mit einem Winzer in seinem Weinberg während der Wanderung. Abendessen im Hotel.

Wanderung Corniglia - Manarola: etwa 8 Km, 250 m Höhenunterschied bergauf und 300 m bergab, insg. ca. 3 Stunden. Schwierigkeit: mittel, anstrengend ist nur der erste Teil mit dem Anstieg, einige schmale Wegabschnitte im Weinberg.


 

DONNERSTAG: FREIE ZEIT & KOCHEN

Kochkurs Ligurien1

Wir wandern auf schönen, ruhigen Wegen mit großartigen Ausblicken aufs Meer zu dem kleinen Ort Framura. In einem Lokal hoch oben im Ort oder in dem kleinen Hafen können wir uns ausruhen, bevor es per Bahn oder durch den Tunnel zurück nach Bonassola geht. Am Nachmittag kochen wir wieder zusammen mit unserem Koch und beschließen den Tag mit einem Abendessen auf der Basis der von uns gekochten Produkte. Wer Lust hat, kann den Abend natürlich auch auf unserer Dachterrasse oder in einem der Straßenlokale bei einem Glas Wein beschließen…
Wanderung Bonassola - Framura: Ca. 4 km, Höhenunterschied 230 m, ca. 2 Stunden, Schwierigkeit: mittel.


 

FREITAG: WANDERN, WEIN & BOOTSFAHRT

Portovenere ligirien

Zum Abschluss machen wir eine lange Höhenkammwanderung zu dem schönen Ort Portovenere. Auf dem Weg nach Portovenere besuchen wir Walter De Batté. Bei einem kleinen Mittagsimbiss und Gespräch mit ihm verkosten wir einige seiner Weine. In Portovenere haben wir Zeit zum Ausruhen und zum Besichtigen des Ortes. Rückfahrt in die Cinque Terre mit dem Schiff, wenn die Wetterbedingungen dies zulassen. Abschiedsessen.

Wanderung Telegrafo - Portovenere: 8 km, Höhenunterschied 140 m bergauf und 648 m bergab, ca. 3 ½ - 4 Std (ohne Pausen), Schwierigkeit: mittel, mit schmalen Wegabschnitten im 2. Teil der Wanderung (von Campiglia nach Portovenere) und einem etwas anstrengenden Abstieg nach Portovenere. Im 2. Teil der Wanderung ist aufgrund des teilweise felsigen und schmalen Weges eine erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich. Sollte es regnen oder falls der Weg nass sein sollte, ist es möglich, das schwierigere Stück durch einen etwas längeren Abschnitt auf einer ruhigen Straße zu ersetzen oder von Campiglia aus mit dem Bus nach Portovenere zu fahren.

 
SAMSTAG: ABREISE

Ligurien mer

Nach dem Frühstück Abreise.

Auf Wunsch und nach vorheriger Absprache ist eine Verlängerung Ihres Aufenthaltes im Hotel eventuell möglich.

Reisekalender

Juni 2015
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30