Kommunikation gemäß Richt. 2009/136 / CE: Diese Seite benutzt technische Cookies auch von Dritten. "Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung." Um die Zustimmung zu widerrufen, genügt es, die Domain-Cookies vom Browser zu löschen.

Kulinarische Genussreise in die Toskana


Anreise

 

Mit dem Flugzeug

Die am nächsten gelegenen Flughäfen sind Florenz (18 km) und Pisa (63 km). Vom Flughafen Florenz aus fährt alle 30 Minuten ein Pendelbus ("Vola in bus", € 4,00) zum Bahnhof S.M. Novella im Zentrum von Florenz. Von dort aus können Sie mit der Bahn weiterfahren (s.u.). Landen Sie dagegen in Pisa, fahren Sie in wenigen Minuten mit dem "PisaMover" (eine Art S-Bahn direkt am Ausgang des Terminals) zum Hauptbahnhof und von dort weiter mit der Bahn.
Auf Wunsch und nach vorheriger Absprache organisieren wir auch den Gruppentransport vom Flughafen Florenz zum Agriturismo.


Mit der Bahn

Von Florenz Bahnhof S.M. Novella (16 Minuten Fahrt, € 2,50) und Pisa Stazione Centrale (1 Std. Fahrt, € 6,50) fahren Sie mit der Bahn bis zur Haltestelle in Lastra a Signa. Bis zum Agriturismo San Vito Fior di Selva sind es von dort aus noch 8 km. Wenn Sie uns Ihre Ankunftszeit in Lastra a Signa mitteilen, holen wir Sie vom Bahnhof ab.


Mit dem Auto

Nehmen Sie die Autobahn A1 Mailand - Rom und fahren an der Ausfahrt FIRENZE SCANDICCI ab. Weiter auf der Autobahn FI-PI-LI (Florenz, Pisa, Livorno) in Richtung Pisa bis zur Ausfahrt Lastra a Signa. Fahren Sie weiter bis Malmantile, durchfahren Sie den Ort und folgen Sie den Hinweisen zur Tenuta San Vito. Von Pisa: fahren Sie die FI-PI-LI entlang in Richtung Florenz bis zur Ausfahrt Montelupo Fiorentino. Dann links in Richtung Montelupo Fiorentino, weiter Richtung Florenz bis Camaioni und den Hinweisen zur Tenuta San Vito folgend.

 
 Agriturismo San Vito Fior di Selva
 

Kulinarische Genussreise in die Toskana


Reisebegleitung

Lilia e Maren

Maren

Maren (re.) stammt aus Hamburg und hat nach einer Ausbildung im Druckgewerbe in Hamburg Romanistik studiert. Seit mittlerweile über 20 Jahren lebt sie in Italien, zuerst in Bologna, dann auf dem Land auf den Hügeln von Marzabotto. Sie hat ihre privaten Vorlieben (Kochen, Wandern, gesundes und gutes Essen, Reisen & Reisevorbereitung) zu ihrem Beruf gemacht und „bastelt“ Reisen zusammen, die ihr selbst Spaß bringen. Sie hat diese Reise vorbereitet und begleitet Sie die ganze Woche über.

Lilia

Lilia (li.) ist Köchin im Restaurant unseres Agriturismo. Mit ihr kochen wir einige klassische toskanische Gerichte.

 
 

ClaudiaClaudia Agriturismo villa belvedere

Claudia dagegen ist Umwelt- und Exkursionsführerin. Sie begleitet uns bei unserer Wanderung in der Umgebung des Agriturismo zur Villa Belvedere, in der in der Vergangenheit der italienische Tenor Caruso gelebt hat.

 

 

 

Kulinarische Genussreise in die Toskana


Gästekommentare

 

Toskana, Mai 2013


Liebe Maren,

was für eine herrliche Woche! Die Mischung aus Kultur, Wandern, Kochen, Zeit für sich und mit der netten Gruppe war für mich genau richtig. Der bewusstere Umgang mit unseren Lebensmitteln, deren Anbau bzw. Herstellung und Zubereitung haben durch die Reise neue Bedeutung für mich erhalten.

Vielen Dank!

Regina (Hamburg)

 


 
Toskana 2013


Hallo liebe Maren,

Ich möchte mich auch auf diesem Wege noch mal ganz doll für das wundervolle kulinarische Seminar in der Toscana im Mai bedanken.

Es passte wirklich alles:

  • Das Quartier ist ja traumhaft, wundervoll gelegen, so ein schöne komfortable toskanische Villa!
  • Die Kochkurse waren launig und lecker, nur die Küche war ein ja bisschen lütt für die große Gruppe;
  • die Erkundungen im Umland höchst lehrreich und amüsant, insbesondere der Schweizer Olivenöl-Guru ein eindrucksvolles Erlebnis!
  • Die mittäglichen Imbisse an der „Langen Tafel“ auf der Terrasse waren einfach nur entspannt & schön.
  • Last but not least: du schaffst es immer wieder, eine so große und heterogene Gruppe aufeinander einzustimmen, die Trennung fiel ja richtig schwer! Zum Glück konnten wir uns ja im Sommer mit einem Teil der Gruppe wieder treffen in Hamburg.

 Summa summarum: wie schade, ich in diesem Jahr keine Zeit habe, diese Erlebnisse in den Cinque Terre fortzusetzen!

 Mit dollen Grüßen

 Konrad Georg Kehrl, Wittmoldt



Kulinarische Genussreise in die Toskana


Reiseanfrage

Es freut uns, dass Sie sich für unser Angebot interessieren. Wir überprüfen umgehend die Verfügbarkeit und senden Ihnen ein Angebot per Mail zu oder setzten uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung.

 

qlform generator by ql.de
 Mit Absenden der Reiseanfrage akzeptiere ich die AGB von tourgourmet, unserem Partnerreisebüro, dem Veranstalter

Reisekalender

Mai 2021
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31